One Billion Rising Bremen 2018

 

One Billion Rising

1 Milliarde Menschen tanzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, für Wertschätzung, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit und Bremen tanzt mit!

 

Liebe FreundInnen, Bekannte und Interessierte!

Kommt! Wir zeigen Stärke!

Am 14.02.18 findet wieder die weltweit größte Aktion von Frauen und Männern statt: „One Billion Rising“ gegen Gewalt an Frauen und Mädchen für Wertschätzung und Selbstbestimmung. Jede dritte Frau auf der Welt erlebt Gewalt, deshalb soll sich mindestens eine Milliarde erheben, um zu ihrem Recht auf Respekt, Schutz und Selbstbestimmung zu kommen. Das schließt auch die Gewalt gegen Männer und Jungen mit ein. Die letzten Jahre war die Aktion sehr erfolgreich mit einer Beteiligung von fast allen Ländern dieser Welt (190).

 Hier ist das neuste One Billion RisingVideo von 2018 zu sehen : https://www.youtube.com/watch?v=tL36jjF6-DI&feature=youtu.be.

(Zeile in den Browser kopieren, wenn derLink nicht funktioniert)

Am Valentinstag oder auch „V-day -Victory over Violence“ Tag genannt, ist es sehr beeindruckend zu sehen, wie und wo überall auf der Welt getanzt wird gegen Gewalt: www.OneBillionRising.org,

Zum 6. Mal organisiere ich nun wieder One Billion Rising Bremen, da sich leider keinE NachfolgerIn gefunden hat. Das Thema ist so wichtig, dass wir uns mit der ganzen Welt verbinden und Stärke zeigen: Bremen setzt ein Zeichen, dass Gewalt ein „No Go“ ist. Es wird gefordert und gefördert Wertschätzung und Selbstbestimmung.

Diesmal habe ich versucht mit so wenig Aufwand, wie möglich es zu organisieren, damit es stattfindet. D.h. es gibt keine Postkarten, Plakate, keine große Bühne und keine Rednerinnen. Wir werden tanzen gegen Gewalt für Selbstbestimmung. Die Aktion wird nur über Presse und Internet bekannt gegeben, deshalb wäre es toll´, wenn Du/ Sie die Aktion unterstützt und helft sie im Internet zu verbreiten, durch weiterleiten des Links, Mail oder facebook. Dankeschön!

Dieses Jahr ist besonders da die Organisatorinnen von One Billion Rising: „V-day“ ihr 20- jähriges Jubiläum feiern. Weiter unten ist der Film zu sehen: „My Revolution lives in the body!“

(Wenn die Links nicht funktionieren bitte in den Browser kopieren)

 Programm One Billion Rising Bremen:

ERHEBT EUCH | BEFREIT EUCH | TANZT

Es findet eine kurze Begrüßung statt und dann wird getanzt.

Natürlich wird nach dem One Billion Rising Lied: „Break the chain“ getanzt und es werden noch andere Tanzlieder eingespielt.

Es sind alle eingeladen, sich zu erheben, zu tanzen und sich auf der ganzen Welt mit allen zu verbinden, um Gerechtigkeit, die Wertschätzung von Weiblichkeit und damit Gewaltlosigkeit zu erreichen.

 Wann: 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr

Wo:  Domshof in der Nähe vom Neptunbrunnen (der Bremer Marktplatz ist leider besetzt mit einer politischen Kundgebung)

Sponsor*innen:

– Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport 

– Mäding Veranstaltungstechnik

Mit kraftvollen Grüßen

Edda Lorna

Organisatorin:

Edda Lorna – 29 Jahre Tanztheater –
Projektmanagerin, Kulturwissenschaftlerin M.A., Tanztheaterpädagogin, Geschichtenerzählerin, Persönlichkeitstrainerin, Initiatorin und Organisatorin: „One Billion Rising Bremen und „Bahnhof des Willkommens“ in Bremen. Tel.: 04 21/ 49 19 481
www.Edda-Lorna.de


 Mehr Infos:

International: www.OneBillionRising.org

Deutsche Homepage: www.OneBillionRisingDeutschland.org www.OneBillionRising.de

Bremen: www.Edda-Lorna.de

 

One Billion Rising Bremen 14.2.2018
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.