Dokumentation One Billion Rising For Justice Bremen 2014

Es war eine tolles Ereignis mit viel Freude und Kraft. Bremen hat ein Zeichen gesetzt Gewalt zu verurteilen und Mut zu machen das Schweigen zu brechen. Wege werden gebahnt für mehr Wertschätzung, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit für Frauen und Mädchen. Danke an alle UnterstützerInnen und Anwesenden.

Wir waren 800 Menschen auf dem Bremer Marktplatz. Es gibt noch eine Zahlenkorrektur vom letzten Jahr. Der Marktplatz täuscht die Anwesenheitszahl. Anhand eines Fotos habe ich am Computer eine Stunde lang mit Farbpunkten jede einzelne Person gezählt. Wir waren letztes Jahr 1650. So ist Bremen im guten Durchschnitt. Insgesamt haben sich in Deutschland die Zahlen halbiert. Auf der ganzen Welt war nach wie vor die Beteiligung sehr groß. In manchen Staaten hat die Bewegung zugelegt und bei manchen abgeebbt.

Für mich ist wichtig zu erkennen. In Bremen steckt viel Potenzial, dass sich Menschen für eine Sache engagieren. 2015 tanzen wir weiter gegen Gewalt. One Billion Rising geht weiter!

Nachhaltigkeit: Wertschätzungs – Gewaltpräventionstraining in Schulen. Workshop im Frauengefängnis zum Thema: „Wertereflektion und Selbstwirksamkeit.“

Vielen Dank an die Kamerafrau/mann: Annette Assmy und Hacky Hackbarth für Ihr sensibles Filmen und den guten Schnitt von Hacky Hackbarth

Hier ist noch genauer nachzulesen über wen ich alles glücklich und dankbar bin und das Rahmenprogramm.

Anneke ter Veen, der Moderatorin möchte ich noch meinen Dank aussprechen. Sie hat alle Fäden zusammengehalten. Ich kann nur allen empfehlen eine professionelle Moderatorin zu engagieren. Wer sie buchen will für Veranstaltungen: www.anneke-ter-veen.de

Den Rahmen von der ganzen Veranstaltung bildete Gabi Hartung mit der Brasil-Percussion-Gruppe – „Da Lata“ und „Baga t’Elles“  Afro-Percussion.  Sie heizte mit ihrer Gruppe ein und spielte zum Schluss, dass war sehr kraftvoll und tragend. www.rhythmus-stimme-percussion.de

Die Landesfrauenbeauftragte von Bremen Ulrike Hauffe und die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen Anja Stahmann haben mit ihrer unterschiedlich kraftvollen Art Inhalte klar, prägnant und anschaulich vermittelt. Sie haben Erfolge aus Bremen benannt, Missstände und Diskriminierung von Frauen aufgezeigt und deutlich Forderungen gestellt, die auch die deutschlandweiten Forderungen von OBR mit einbezogen haben. Ich habe berichtet, wie Gewalt gelöst werden kann z.B. durch den Unterricht von Wertschätzungstraining in Schulen und Tanz.

Ute Ullrich hat gesungen: „Wie schön Frau zu sein“ und „Ich bin.“ Sie hat mit ihren Liedern die Herzen der Anwesenden berührt. www.UteUllrich.com

Tänze: Kokon – Schmetterlingstanz und natürlich „Break The Chain“ wurden getanzt.

Visualisierung

Die Visualisierung war auch sehr kraftvoll und hat eine andere Ebene hineingebracht und es vertieft. Weltweit haben zeitgleich haben Menschen aus verschiedenen Ländern, wie Guatemala, Bangladesh, Mexico, Brasilien, Nordamerika, Italien, Spanien… sich an der Visualisierung beteiligt haben. (siehe facebook Veranstaltung) Monique Wilson, die weltweite Leiterin von One Billion Rising hatte ihre Anerkennung und auch ihre Zusage zu der Visualisierung geäußert.

Vielen dank auch:

An Nadine Engel, die mit viel Engagement Facebook und Computer Sachen betreut hat.

An Kathrin Oporek und Maya Diana Weingart für das kraftvolle mittanzen.

An Maya Diana Weingart für die tolle Kleidung, die sie für uns drei entworfen hat www.weingart-modekunst.de .

An Silke Segelken „Dekoschloß“ www.dekoschloß.de für die wundervollen Luftballons.

An Gabi-Grete Kellerhoff für die finanzielle Beratung.

An meine Schwester Petra Hänsch für die Korrekturen der Texte.

An Dagmar Kunze für die Reflektionen.

Ohne die SponsorInnen wäre das alles nicht möglich gewesen. Ein großen Dank! an: Die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen, ralf besser – stiftung für lebenswerte, Evangelische Frauenarbeit in Bremen e.V., Mäding Veranstaltungstechnik, Kathrin Witte

 

One Billion Rising im Überblick

Mehr Informationen zu One Billion Rising (OBR) finden Sie im Internet u.a. unter:

» www.OneBillionRisingDeutschland.org (Deutsche offizielle Seite)
» www.onebillionrising.org (Englisch)

» OBR auf Facebook
»
OBR auf Twitter

 

Dokumentation One Billion Rising for Justice 2014
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.