Tanztheaterstück am 1. + 2. Juni im Theaterhaus Schnürschuh in Bremen

One Billion Rising ist eine weltweite Aktion, die Menschen motiviert sich für Selbstbestimmung und Wertschätzung einzusetzen, um Gewalt zu beenden. Mit unserem Tanztheaterstück vertiefen wir die Inhalte von One Billion Rising.
Aus der Asche der Vergangenheit erhebt sich der wunderschöne Feuervogel Phönix.
„In der altgriechischen Mythologie steht der Vogel Phönix als ein Symbol für Wiedergeburt und für etwas, das schon verloren geglaubt war, aber in neuem Glanz wieder erscheint.“ (Quelle Wikipedia)

Das Tanztheaterstück zeigt Mut zur Verwandlung, wie aus Schmerz und Angst Lebenskraft und Freude befreit werden können. Vertrauen und Zuversicht sind die Flügel, die den Phönix aufsteigen lassen.

Choreografie: Edda Lorna, Prisca Samáni
Tanz: Edda Lorna, Prisca Samáni, Miriam Interthal
Künstlerin: Freia Weiss
Pianistin und Komponistin: Siegrid Ernst

Datum: Samstag 01.06.2013 um 20.00 Uhr und Sonntag 02.06.2013 um 19.00 Uhr
Preis: 12.00 Euro /10.00 Euro

Ort:
Theaterhaus Schnürschuh, Buntentorsteinweg 145
www.schnuerschuh-theater.de

Kartenvorbestellung per Telefon 0421 / 555 410

 

 

One Billion Rising – „Tänze des Phönix“
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.