Angebote im Weidenlabyrinth:

Labyrinth nach dem Pflanzen Februar 2004 Foto: Anjou Reuter
Labyrinth nach dem Pflanzen Februar 2004
Foto: Anjou Reuter

 

Aktuell: 18.06. – 20.06.: Tanztheater und Selbstwirksamkeit im Weidenlabyrinth

Im Weidenzentrum Dorum www.weidenzentrum.de

Tanze Deinen „Ariadnefaden“, der Dich ins Innere des Labyrinths führt!

Angelehnt an die griechische Mythologie, ergreifen wir uns den Faden der Ariadne als Symbol für unseren roten Faden, der uns durch das Labyrinth des Lebens führt.

Wir ertanzen uns den Weg, immer am roten Faden entlang und kommen damit dem Labyrinthgeheimnis auf die Spur. Verschlungene Wege verleiten zu verwirrenden Bewegungen, die entwirrend einen spannenden Tanz ergeben.

Isch bin isch mal gigantisch, mal Fisch! Träume nicht Dein Leben, tanze Deinen Traum und lass ihn Wirklichkeit werden!

In diesem workshop tauchen wir in den Lebensraum der Fische ein, in das endlos weite Meer und das Reich der Phantasie und der Träume. So entsteht Raum, um Deine eigenen Träume und Wünsche im Tanz zu gestalten. Es ist erlaubt, alles zu träumen und daher können auch alle „unmöglichen“ und möglichen Träume in Bewegung umgesetzt und ausprobiert werden.